DRAGS

SWR / ARD Mediathek, fünf-teilige Doku-Serie

IN PRODUKTION

Divers, queer, non-binär – Begriffe aus einem viel- diskutierten, brandaktuellen Themenkomplex. Über- all geht es um Vielfalt und um die Diskussion unse- res gesellschaftlichen Umgangs mit Andersartigkeit und Normativen.

 

Die Doku-Serie DRAGS setzt sich genau damit auseinander – und zwar auf emotiona- le, berührende und trotzdem bodenständige Art und Weise. Sie macht das, was oft sperrig, hitzig und un- beholfen diskutiert wird, greifbar.

 

Die Serie zeigt, wer die Menschen sind, die für viele so eigenwillig, be- fremdlich, exzentrisch und over-the-top wirken. Sie durchbricht die Fassade der pompösen Selbstdar- stellung und blickt behutsam und feinfühlig dahinter.

pyper_1.png
celine_8.png
macy_6.png